Stella Ottenburger
Leiterin

Ambulante
Caritas-Jugendhilfe
Apfelstraße 55
52525 Heinsberg

Tel. 02452 919293
E-Mail

Für eine sichere Erreichbarkeit wählen Sie bitte die 0800 0007627

Familienpatenschaften

Kinder haben heißt, viele neue Aufgaben auf einmal zu bewältigen. Hieran knüpft die Ambulante Caritas -Jugendhilfe mit ihrem Angebot „Familienpatenschaften- Unterstützung im Alltag“ an.

Ziel des Angebotes ist,  Belastungssituationen in Familien möglichst früh zu erkennen und eine niedrigschwellige Hilfe anzubieten. Durch den Einsatz ehrenamtlicher Patinnen sollen Familien schnell und unkompliziert entlastet werden. Familien sollen durch die praktische Hilfe einer Familienpatin in der Zeit nach der Geburt, aber auch in schwierigen Phasen innerhalb der ersten Lebensjahre eines Kindes individuell unterstützt und begleitet werden. Diese Hilfe richtet sich an Familien in besonderen Überlastungssituationen

Die Patinnen werden durch den Caritasverband vermittelt und leisten nach Absprache mit der Familie entsprechend den individuellen Möglichkeiten Hilfestellung. Diese Hilfe dient der Entlastung der Mütter und kann durch unterschiedliche Unterstützungsangebote erfolgen. Gerade in den ersten Lebensmonaten eines Säuglings geht es darum, den Alltag neu zu strukturieren, um den vielfältigen Ansprüchen gerecht zu werden. Der Einkauf muss getätigt werden, Geschwisterkinder benötigen Aufmerksamkeit oder Arztbesuche finden statt und müssen organisiert werden.

Die ehrenamtlichen Paten:

  • Entlasten die Familie in ihrem Alltag
  • Wirken den Überforderungssituationen entgegen
  • Sind zuverlässige Ansprechpartner
  • Bieten lebenspraktische Unterstützung, die sich am Alltag der Familie orientiert